Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Jubaea chilensis

Jubaea chilensis wird auch „Chilenische Weinpalme“ genannt, weil ihr Saft für alkoholische Getränke verwendet wird.
Die Jubaea chilensis ist eine einzigartige massive Palme und bildet der größten Stamm aller Palmen, er wird bis zu 30 m groß. Sie ist zudem sehr winterhart, aber sie wächst langsam. Eine Palme mit einem 1 m langen Stamm ist schnell 30-40 Jahre alt, das macht sie zugleich so kostbar.
Sie kann 25-30 m hoch und Hunderte Jahre alt werden.

Jubaeas vertragen Wind, auch salzige Luft macht ihnen nichts aus.
Einige große Exemplare stehen in Cornwall (Großbritannien) und auf den Scilly-Inseln, wo sie seit über 100 Jahren wachsen.
Wir ratend dringend einer guten Drainage an und dazu, kleine Palmen ab -8°C zu schützen.
Größeren Exemplaren sollte man ab -15°C die Blätter zusammenbinden und sie mit einem Vliestuch oder einer Strohmatte schützen.
Nur die richtig großen Pflanzen können ohne Schutz durch den Winter kommen. 

6 Artikel

Raster  Liste 

6 Artikel

Raster  Liste 

Copyright @tropicalcentre.com 2000-2019. All rights reserved